nip-modul

NIP-Modul:
Interpolationselektronik mit Feldbusschnittstelle

indutron Industrieelektronik bietet neben der kundenindividuellen Entwicklung und Produktion von Mess- und Prüftechnik, Geräten, Prüfständen, Systemen, Software und Baugruppen auch ein standardisiertes Produkt zur Längen- bzw. Abstandsmessung.

Das seit mehreren Jahren in der Praxis bewährte und in zahlreichen Prüfanlagen eingesetzte NIP-Modul (NIP = Node for Interpolation) wurde in erster Linie zur dezentralen Digitalisierung störempfindlicher Analogsignale inkrementeller Messsysteme (=> kurze Analogleitungen) entwickelt. 

Es ist mit bis zu drei unabhängigen Kanälen und unterschiedlichen Eingangsschnittstellen lieferbar, wobei eine lineare Interpolation analoger Eingangssignale zur Erhöhung der Messauflösung erfolgt. 

Die digitalisierten Messwerte werden über die integrierte Feldbusschnittstelle (Profibus-DP oder CAN) zum übergeordneten Steuerrechner (SPS, SoftPLC etc.) übertragen.

Bedingt durch die dezentrale Digitalisierung der sinusförmigen Analogsignale ergibt sich eine erhebliche Reduzierung der Störanfälligkeit, da die Analogsignale nur noch über eine kurze Strecke bis zum NIP-Modul geführt werden müssen.

Das NIP-Modul eignet sich z.B. zur Längenmessung in Verbindung mit Heidenhain-Messtastern (METRO-Reihe).

 

Das NIP-Modul ist in verschiedenen Ausführungen lieferbar. 
Diese unterscheiden sich durch:
Anzahl der Eingangskanäle: Ein bis drei Kanäle. Alle vorhandenen Eingangskanäle arbeiten völlig unabhängig voneinander, es sind auch unterschiedliche Schnittstellentypen möglich.


Typ der jeweiligen Schnittstelle:

  • 11µAss für inkrementelle Geber, z.B. Heidenhain-Wegmesstaster
  • 1Vss für inkrementelle Geber, z.B. ROD-Drehgeber
  • TTL für inkrementelle Geber, z.B. Drehgeber
  • SSI z.B. für Absolutwertgeber
  • EnDat z.B. für Absolutwertgeber
  • Interpolationsfaktor (nur bei inkrementellen Analogschnittstellen 11µAss und 1Vss).
  • Typ der Feldbusschnittstelle: Profibus-DP oder CAN

 

Weitere technische Highlights:

  • Leistungsstarker 16-bit Prozessor
  • Schutzart IP65

 

Downloads

Funktionsbeschreibung NIP Modul (engl.)